Der Ort und der Ablauf

Wo findet der Kurs statt?

Der Kurs findet in Collevecchio statt. Collevecchio ist ein kleines noch sehr lebendiges Dorf von ca. 900 Einwohnern in den Sabiner Bergen in Lazio an der Grenze zu Umbrien. Das Dorf ist 70 km von Rom entfernt und über Eisenbahn und Bus erreichbar. Das Besondere von Collevecchio ist seine Lage etwas erhöht ca. 400 m mit einem atemberaubenden schönen Blick über das Tiber Tal. Ansonsten ist die Landschaft gekennzeichnet von Olivenhainen, Feldern, Schafherden, Weinreben und Wäldern. Es ist ein sehr sanftes Hügelgebiet, was an die Toskana vor 40 Jahren erinnert. Die Dörfer sind aus dem 800. Jahrhundert, so auch unseres und noch sehr gut erhalten und intakt, aber nicht über renoviert. Mir fällt es gar nicht mehr so auf, wieviel Schönheit mich hier umgibt. Ich merke es immer erst, wenn ich mal wieder woanders bin. Von Collevecchio kann man lange Spaziergänge machen.  Durch die besondere Lage ist das Mikroklima etwas ausgeglichener hier, im Sommer etwas weniger heiß und im Winter weniger kalt.

Besuch der Ewigen Stadt Rom

Es ist auch möglich im Anschluss oder vor dem Kurs ein paar Tage in Rom zu verbringen, bei rechtzeitiger Anmeldung kann ich ein hervorragendes B&B vermitteln. Außerdem kann ich sehr viel Tipps geben, um den Aufenthalt in Rom zu einem Vergnügen und Quelle der Inspiration zu machen. In diesem Jahr , mit sehr viel weniger Touristen als üblich kann das ein echtes vergnügen sein.

Wo wird gearbeitet?

Wir arbeiten in meinem wunderbaren Agriturismo in der Nähe, wo ich wohne in Collevecchio!

Wir haben dort eine herrlichen Raum zur Verfügung mit Blick auf ein Tal und den Ort, sowie ein Swimmingpool, in das wir immer, wenn es uns danach ist hineinhüpfen können. Außerdem steht uns der wunderschöne Garten mit seinen alten Eichen zur Verfügung.

 

 Wo wird gewohnt?

Gewohnt wir in dem Agriturismus  Le Cerque oder in der unmittelbaren Nähe, das hängt von der Zahl der Teilnehmerinnen ab. Dort werden wir auch vollverpflegt mit bester italienischer Küche, leicht, schmackhaft, bio und vegetarisch. Neben dem Haupthaus gibt es noch kleinere Häuser, die den Gäste zur Verfügung stehen. Alles sehr geschmackvoll renoviert und schön eingerichtert. Es stehen geräumige Doppelzimmer zur Verfügung. Auf Wunsch und mit einem Zuschlag können auch Einzelzimmer gebucht werden.

Ablauf des Kurses:

Samstag Anreise Tag, eventuell Abholung vom Bahnhof und zum Quartier gebracht.

Abendessen im Agriturismo

Von Sonntag bis Samstag:

Wir arbeiten 3 Stunden am Morgen und drei Stunde am Nachmittag. Neben den zeichnerischen Aufgaben und Übungen, gibt es angeleitete Entspannungs- und auch Wahrnehmung Übungen. Wir werden auch mit unserem Skizzenbuch bewaffnet ab und zu den Ort wechseln und mindestens einen kleinen Ausflug in die nähere Umgebung machen.

Am Freitagnachmittag beenden wir die Arbeiten, räumen auf und machen eine kleine Ausstellung, um unsere fertiggestellten Arbeiten gegenseitig in einem aufgeräumten Rahmen bewundern zu können und eine kleine Abschlussbesprechung, dann gemeinsames Abschlussessen. Soweit es sich um Papier arbeiten handelt, können diese mit dem Kurier nach Deutschland geschickt werden. Auch schwerere oder größere Arbeiten können eventuell  mit einem Kurier verschickt werden, aber gegen extra Bezahlung oder wir organisieren es privat.

Samstag:  Abreise, eventuelle Beförderung zum Bahnhof. Abschied

 

Was ist in dem Angebot enthalten?

6 Std. Anleitung an 6 Tagen von Samstag zu Samstag (36Stunden), in einer wunderbaren Landschaft in einem kleinen italienischen Dorf, nördlich von Rom. Vollpension und Unterkunft. Material wird gestellt. Bei großem Bedarf kann was dazu gekauft werden.

Nicht enthalten ist die Anreise.

 

Kosten

Der Kurs kostet 590 €. Die Unterkunft und Verpflegung kosten 560€

 

Hier kannst du dich unverbindlich in die Warteliste eintragen,um alle Informationen zu erhalten.

Grundmaterialien werden gestellt, bei Verbrauch von großen Mengen, kann das Material erworben werden.

Mit der Anmeldung ist eine Anzahlung von 200 € fällig.

Termine:

Vom 4.Juli bis zum 10. Juli 2021

 

Juli ist das echtes italienisches Sommerwetter. Aber wir haben viel Schatten und können unsere Zeiten auch entsprechend auf die Hitze ausrichten, also lange Mittagspause, so wie man das hier macht.

Willst Du mehr wissen, klick auf den Button und Du bekommst weitere Informationen zum Kurs. Du kannst aber auch gern mit mir direkt in Kontakt treten und mich anrufen oder eine Mail schicken:

Festnetz: 0039 0765608283

WhatsApp: 0039 3388883132

mail: Marina(ad)marinabuening.com

 

Was lernst Du im Kurs?

Wie erreichst Du Montebuono?

Kontakt

Datenschutz

5 + 5 =